- | Ort: Nikolauskloster

Heilsame Wege Was ich selbst tun kann, damit seelische Verletzungen heilen können und ich zu meiner Lebensquelle gelange

Ob wir unsere eigene Lebensspur finden oder ob wir uns von unserer Lebensgeschichte bestimmen lassen, hängt auch von uns selbst ab. Wir sind fähig, durch Anschauen unserer Lebensgeschichte und der Beziehungssysteme in denen wir leben, unsere tiefsten Möglichkeiten zu entdecken. Bewusst wahrnehmen, was war und ist, darum geht es. Und wenn es Verletzungen gab: In allen Verletzungen
liegt eine Chance. Wenn wir unseren unversehrten und heiligen Kern entdecken, finden wir durch
Verwundungen hindurch Zugang zu unseren positiven Ressourcen. Heilung kann wachsen. In diesen zwei Tagen zeigen wir auf, wie wir unsere spirituellen und seelischen Ressourcen erschließen. In einer
ruhigen Atmosphäre probieren wir mit unseren Quellen in Berührung zu kommen oder zumindest Wege dahin zu bahnen. So kann in uns eine neue Energie fließen und wir werden spüren, dass unser Leben einmalig ist und sich lohnt.

Referenten: Mechthild Batzke, Coach für Familienbiografik
Pater Felix Rehbock OMI

Kosten: Referentengebühr: 35,- €
Kost und Logis: 56,- €
Anmeldung: bis 08. September
Max. Teilnehmerzahl: 14 Personen

Zurück