| Ort: Nikolauskloster

HEITERE ORGELMUSIK - wider die herbstlich- winterliche Niedergeschlagenheit

Wenn die ersten Blätter fallen, fällt oft auch die Stimmung. Den Herbst verbinden viele Menschen mit Melancholie und Trübsal - nicht nur wegen des Wetters. Dabei gibt es gerade im Herbst viel zu entdecken. Und auch der christliche Glaube und die Musik bekennen, dass es keinen Grund für Traurigkeit gibt. Im Nikolauskloster möchten wir durch heiterer Orgelmusik mit Kantor Theo Dahmen dazu einladen, den „Goldenen Herbst“ wiederzuentdecken. Die passenden Texte und Impulse gibt es dazu. Gespielt werden u.a. Werke von: Vivaldi, Petrali, G.F Händel, Henry Smart u.a.

Zurück