| Ort: Nikolauskloster

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Dokufilm über Aussagen und Reden v. Papst Franziskus

Der Papst beantwortet Fragen zu verschiedenen Themen wie Wirtschaft, Immigration, soziale Ungerechtigkeit, Familie und Glauben, die ihm von Menschen überall auf der Welt gestellt wurden – egal ob von Arbeitern, Flüchtlingen, Kindern oder Gefängnisinsassen. Regisseur Wim Wenders sieht den Film aber weniger als Arbeit über und mehr als Arbeit mit dem Papst. Dieser tritt gewissermaßen auch dadurch, dass er beim Beantworten der Fragen direkt in Wenders‘ Kamera blickt, in direkten Kontakt mit den Fragestellern und Zuschauern. Des Weiteren begleitet Wenders den Papst auch bei dessen zahlreichen Reisen rund um den Globus. Eingestreut in den Dokumentarfilm sind schwarzweiße, im Stil von Stummfilmen gedrehte Spielfilmszenen aus dem Leben von Franz von Assisi. Der Film, den wir gemeinsam schauen, ist in italienischer Originalsprache, wird aber mit deutschem Untertitel gezeigt. Anschließend findet ein Austausch statt.

Referent: Pater Günther Kames OMI

Anmeldeschluss: 10. September

Zurück