Aktuelles aus dem Nikolauskloster

Gottesdienste an den Weihnachtstagen im Nikolauskloster

24.12.2016 - Heilig Abend
18:00 Uhr im Nikolauskloster
24:00 Uhr im Nikolauskloster

25. und 26.12.2016 - Weihnachtstage
07:30 Uhr im Nikolauskloster
08:30 Uhr im Schloss Dyck
10:00 Uhr im Nikolauskloster
18:00 Uhr im Nikolauskloster

Zusätzlich am 26.12.:
15:00 Uhr Kindersegnung und Krippenerkundung im Nikolauskloster

31.12.2016 - Silvester
18:00 Uhr - Jahresabschlussmesse im Nikolauskloster

01.01.2017 - Neujahr
07:30 Uhr im Nikolauskloster
10:00 Uhr im Nikolauskloster
18:00 Uhr im Nikolauskloster
(keine hl. Messe im Schloss Dyck

Kindersegnung

Am Mo., 26. Dezember 2016 um 15:00 Uhr

Immer am zweiten Weihnachtsfeiertag laden wir zur Kindersegnung ein. Wir freuen uns, mit den Kindern
an unserer besonderen Krippe zu beten und zu singen. Im familiengerechten Wortgottesdienst erfahren die Kinder sehr konkret was die vielen einzelnen Figuren an unserer „Klosterkrippe“ über Weihnachten sagen wollen. Anschließend können die Kinder den Einzelsegen empfangen.

Tauferinnerungsfeier

So. 15. Januar 2017 - 15:00 Uhr

Herzlich eingeladen sind alle Taufeltern mit ihren Täuflingen, die ihr Kind in den Jahren 2015 und 2016 im Nikolauskloster haben taufen lassen – aber auch alle anderen. Ebenso sind Paten, Geschwisterkinder und alle Interessierten gern gesehen. Nach der Segnung der Kinder und der Bekräftigung der eigenen Taufe ist ein gemütliches Treffen bei Kaffee und Kuchen geplant.

Weggottesdienst für EKO-Kinder mit Eltern

Glauben lernen heißt, sich auf den Weg zu machen. Dabei gibt es viel zu entdecken – zum Beispiel, wie so ein Gottesdienst eigentlich abläuft. Jedes Gebet, jede Bewegung hat ihren Platz und eine Bedeutung, die uns dabei hilft, den Schatz des Glaubens zu entdecken. Die Weggottesdienste setzen sich Schritt für Schritt mit einem neuen Aspekt der Heiligen Messe auseinander. Vieles wiederholt sich und wirkt so schon vertraut, wenn man dann etwas Neues entdeckt. Vor allem für Kommunionkinder und ihre Eltern kann das eine gute Vorbereitung sein auf den Alltag nach der Erstkommunion, wenn es darum geht, den Gottesdienst als Kraftquelle für das eigene Leben zu entdecken.

Termine:

Di. 03. Januar - „Gott spricht in die Stille“
Mi. 18. Januar - „Gott spricht durch die Hl. Schrift“
Di. 07. Februar - „Ich will auf Gott hören“
Mi. 22. Februar - „Was ich Gott schenken kann“
Di 07. März - „Ich bringe meine Scherben zu Gott“
Mi. 22. März - „Jesus, ein Schatz in meiner Hand“
Di. 04. April - „Ich bleibe Jesu Freund“


Günstig ist, zu allen Weggottesdiensten zu kommen.

Marientragen mit Familien

Marienfigur aus Peru unterwegs in unseren Häusern

“Als Kaiser Augustus den Befehl erließ, sich in Steuerlisten eintragen zu lassen, machten sich auch Maria und Josef auf nach Betlehem, um sich dort eintragen zu lassen. Es war die Zeit ihrer Niederkunft und sie suchten in Bethlehem nach einer Herberge.“

In der Adventszeit erinnern wir uns an diese Herbergssuche von Maria und Josef. Aber auch eine aktuelle, in ihrem Ausmaß jedoch neue Problematik berührt diese „Herbergssuche“ der Jungfrau
Maria, die ein Leben, ein Kind unter ihrem Herzen trägt! Ein neues Leben, das unserem „Neuen Leben vor Gott“ überhaupt erst die Möglichkeit schafft! Die Figur, welche die Hl. Maria als Schwangere darstellt, lädt zu Gebet und Besinnung ein.

Weiterlesen

Immer auf dem Laufenden

Bei uns im Nikolauskloster passiert viel. Darum informieren wir Sie ca. viermal im Jahr mit unserem Newsletter, dem Nikolausposting.

Abonnieren Sie das Nikolausposting kostenlos, indem Sie Ihre E-Mailadresse in das Formular eintragen. Wenn Sie uns noch Ihren Namen mitteilen, können wir sie persönlich ansprechen. Die Angaben sind freiwillig. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.

 

Kein Interesse mehr am Nikolausposting?
Klicken Sie hier, um unseren Newsletter abzubestellen.